"to be a teacher is to be forever an optimist"

...vom Lehren und Lernen im 21.Jahrhundert

Auf diesen Seiten dreht sich alles um das Thema Bildung, Fortbildung, Ausbildung und Weiterbildung an Schulen in einer digitalisierten Welt. Lassen Sie uns die Schule der Zukunft gestalten und uns über zeitgemäßes Lehren und Lernen austauschen. Für die Zukunft unserer Kinder!

 

Informationen zu Vorträgen und Workshops finden Sie unter der Rubrik FORTBILDUNG.


Mein neuester Blogartikel

Mikrofortbildungen - Unterrichtsentwicklung im eigenen Kollegium

Wie kann Unterrichtsentwicklung im eigenen Kollegium vorangebracht werden? Wie gelangen Impulse und Innovation in den Unterrichtsalltag? Wie können die über den Digitalpakt angeschafften Medien konkret im Unterricht eingesetzt werden? Wie werden Ressourcen und Expertisen des eigenen Lehrerkollegiums gewinnbringend genutzt, damit möglichst viele Kolleg*innen  und letztlich auch deren Schüler*innen davon profitieren? 

 

In diesem Artikel möchte ich Antworten geben und zeigen, wie unkompliziert sich sog. Mikrofortbildungen in den Schulalltag integrieren lassen , welche Prinzipien beachtet werden sollten und welche Schritte notwendig sind, damit eure Schule sich erfolgreich und zukunftsorientiert weiterentwickeln kann. Mikrofortbildungen bieten eine sinnvolle Möglichkeit, Lehrerinnen und Lehrer zu motivieren und ein Handlungsrepertoire für den eigenen Unterricht mitzugeben. Flexibel, ohne großen Aufwand und auf die individuellen Bedingungen der jeweiligen Schule zugeschnitten, sehe ich in Mikrofortbildungen einen wichtigen Baustein eines tragfähigen und zeitgemäßen Fortbildungskonzeptes. An meiner Schule, der OBS Berenbostel, nutzen wir vier verschiedene Säulen, um uns im Bereich der digitalen Medien fortzubilden:

  1. Tagungen und Workshops: Kleine Gruppen oder Einzelpersonen besuchen verschiedene Tagungen (z.B. die Molol in Oldenburg oder die Edunautika in Hamburg) in der Region und bringen anschließend ihr Wissen in die Schule ein. 
  2. Die seit 2018 jährlich an unserer Schule stattfindende Tagung Fit4Tablets besuchen über 250 Kolleg*innen aus ganz Deutschland. Im Oktober 2019 hatten wir 45 Angebote verteilt auf zwei Tage organisiert. Für unser Kollegium ist die Teilnahme als SchiLf (Schulinterne Lehrerfortbildung) verpflichtend.
  3. Durch regelmäßig stattfindende Module der Multimediamobile werden Schüler*innen und Lehrer*innen fit gemacht im Umgang mit verschiedenen Tools und Praxisanwendungen.
  4. Seit 2018 finden regelmäßig Mikrofortbildungen statt. Im ersten Schuljahr weitgehend von mir organisiert, seit dem Sommer 2019 sind zunehmenden unterschiedliche Lehrkräfte an der Durchführung beteiligt. 
mehr lesen 0 Kommentare

Bildung


Lesetipps im Netz